Urologie

Urologie

Diagnostik und Behandlung von Krankheiten der harnbildenden und harnableitenden Organe, also Niere, Harnblase, Harnleiter und Harnröhre bei Mann und Frau.
Diagnostik und Krankheiten der Geschlechtsorgane des Mannes:
Hoden, Nebenhoden, Samenleiter, Samenbläschen, Penis sowie Prostata.
Häufige urologische Krankheitsbilder bei Männern:

  • Männer zur Krebsvorsorge
  • Prostataerkrankungen (Vergrößerung, Krebs)
  • Harninkontinenz
  • Harnwegsinfektionen
  • Sexuell übertragbare Krankheiten (STD)
  • Entzündungen und Krankheiten des Penis
  • Verengung der Vorhaut
  • Potenzstörungen
  • unerfüllter Kinderwunsch (Fertilität)
  • Hormonelle Dysfunktion
  • Nierensteine/Harnleitersteine
  • Tumore von Harnblase*/Nieren/Hoden
  • Leistenbruch, Hydrozele
  • Katheterversorgung
  • Hämorrhoidalleiden

Häufige urologische Krankheitsbilder bei Frauen:

  • Blasenentzündungen
  • Harninkontinenz (auch Behandlung mit Botox®)
  • Blasenentleerungsstörungen
  • Nierensteine
  • Harnleitersteine
  • Tumore von Harnblase*/Niere
  • Hämorrhoidalleiden

Häufige urologische Krankheitsbilder bei Kindern:

  • Enuresis (Einnässen)
  • Blasenentzündungen
  • Kryptorchismus (Hodenhochstand)
  • Phimose (Verengung der Vorhaut)

* mit PDD (photodynamische Floureszenz-Zystoskopie, flexibel)